Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mainz mehr verpassen.

24.03.2020 – 09:26

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz-Gonsenheim - Streit zwischen Nachbarn eskaliert

Mainz - Gonsenheim (ots)

Sonntag, 22.03.2020, 02:58 Uhr

Ein Streit zwischen einem 39-Jährigen und einem in der Wohnung über ihm wohnenden 23-Jährigen endete am Sonntagmorgen in einer handfesten Auseinandersetzung. Die beiden Bewohner des Mehrparteienhauses geraten im Verlauf des frühen Sonntagmorgens in Streitigkeiten über die Nachtruhe. Der 39-Jährige, wirft dem 23-Jährigen vor, dass dieser in seiner Wohnung zu laut sei. Als der 23-Jährige gegen 03:00 Uhr mit zwei Bekannten seine Wohnung verlässt, um vor dem Haus eine Zigarette zu rauchen, kommt der 39-Jährige hinzu. Nach einem kurzen Streitgespräch kommt es zu einer handfesten Schlägerei zwischen den Nachbarn, wobei beide leicht verletzt werden und dem jeweils anderen die Schuld an der Auseinandersetzung geben. Die Polizeibeamten von Neustadtrevier haben nun die Ermittlungen wegen "wechselseitiger" Körperverletzung aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell