Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mainz mehr verpassen.

27.01.2020 – 09:26

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mehrere Einbruchsdiebstähle

Mainz (ots)

Freitag, 24.01.2020, 14:45 Uhr bis 22:00 Uhr

Am Freitagabend brechen unbekannte Täter in eine Wohnung im Südring ein. Sie hebeln eine Balkontür auf und entwenden Bargeld in Höhe eines niedrigen dreistelligen Betrages sowie einen Wertgegenstand. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Freitag, 24.01.2020, 12:30 Uhr bis Sonntag, 26.01.2020, 16:30 Uhr

In der Ritterstraße brechen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus ein, indem sie ein Küchenfenster aufhebeln. Die Täter entwenden Bargeld im vierstelligen Bereich sowie Wertgegenstände. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Samstag, 25.01.2020, 18:30 Uhr bis Sonntag, 26.01.2020, 14:40 Uhr

Zwischen Samstagabend und Sonntagnachmittag brechen unbekannte Täter in der Straße Am Rosengarten in ein Haus ein. Sie hebeln ein Küchenfenster auf und entwenden Wertgegenstände im Wert eines vierstelligen Betrages. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell