Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mainz mehr verpassen.

21.01.2020 – 13:40

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Kontrolle von Mofafahrer endet unerwartet

Nieder-Olm (ots)

Montag, 20.01.2020, 09:51 Uhr

Im Rahmen der Streifenfahrt entdecken Polizeibeamte im Gegenverkehr ein Mofa, welches ohne das erforderliche Versicherungskennzeichen benutzt wird. Im Anschluss wird das Mofa angehalten und der 23-jährige Fahrer kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle gibt er den Polizeibeamten gegenüber an, dass er das Mofa lediglich für einen Freund reparieren wolle und deshalb eine Testfahrt gemacht hat. Er weist im Verlauf der Kontrolle Anzeichen von Drogenkonsum auf. Weil er einen Urintest auf Drogen ablehnt, wird ihm durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Das Ergebnis steht noch aus. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz