Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

16.09.2019 – 09:53

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Einbruchsdiebstahl

Mainz (ots)

Freitag, 13.09.2019, 17:00 Uhr bis Sonntag, 15.09.2019, 12:00 Uhr

Zwischen Freitagnachmittag und Sonntagmittag brechen unbekannte in ein Bürogebäude in der Bauerngasse ein. Sie hebeln eine Tür auf und versuchen es bei weiteren Türen. Ob etwas entwendet wurde steht noch nicht fest. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Dienstag, 10.09.2019, 02:00 Uhr bis 03:00 Uhr

Dienstagnacht versuchen unbekannte Täter in ein Haus Am Marienpfad einzubrechen. Ein Nachbar hört in der Nacht Geräusche und leuchtet daraufhin mit einer Taschenlampe von seinem Balkon. Es können Hebelspuren an der Terrassentür festgestellt werden, jedoch bleibt es beim Versuch. Vermutlich hat der Nachbar die Täter gestört, so dass sie von ihrem Vorhaben abgelassen haben. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell