Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mainz mehr verpassen.

24.05.2019 – 11:00

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz-Oberstadt, Einbrecher steht plötzlich vor Bewohner

Mainz (ots)

Freitag, 24. Mai 2019, 02:50 Uhr

Weil sie um kurz vor drei Uhr in der Nacht auf Freitag, von einem Lichtschein wach wird, erkennt eine 64-Jährige, dass sich eine unbekannte Person in der Wohnung befindet. Glücklicherweise ergreift diese Person sofort die Flucht und verlässt die Wohnung wieder. Die sofort alarmierte Polizei fahndet intensiv und durchsucht auch die Wohnung nach einem möglichen Täter, kann diesen aber nicht mehr antreffen. In der Wohnung wird festgestellt, dass der Täter offensichtlich durch eine Tür in die Wohnung gelangt ist, die offensichtlich in der Tagesöffnungsfalle lag und leicht aufgedrückt werden konnte. Er hatte bereits mehrere Räume durchsucht und auch schon Wertgegenstände entwendet. Die Polizei weist darauf hin, insbesondere in den warmen Sommermonaten alle Türen, z.B. auch Terrassentüren und Fenster von Erdgeschosswohnungen so zu sichern, dass sie z.B. auch im gekippten Zustand nicht von außen geöffnet werden können. Kostenlose Beratungen gibt es bei unseren Spezialisten der "Zentralen Prävention" Telefon: 06131 - 65 3380. Weitere Informationen: https://www.polizei.rlp.de/de/die-polizei/dienststellen/polizeipraesidium-mainz/zentrale-praevention-mainz/

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Mainz
Weitere Meldungen aus Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz