Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

30.04.2019 – 09:31

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Trickdiebstahl

Mainz (ots)

Montag, 29.04.2019, 09:00 Uhr bis 09:30 Uhr

Am Montagvormittag kommt es in der Mainzer Neustadt zu einem Trickdiebstahl. Zwei Männer klingeln an der Wohnung eines 84-Jährigen und geben sich als Mitarbeiter eines Telekommunikations-Unternehmens aus. Sie geben vor, die Leitungen überprüfen zu wollen und der 84-Jährige lässt sie in die Wohnung. Die Männer sagen ihm, er soll ins Wohnzimmer gehen und sich vor den Fernseher setzen. Der 84-Jährige kommt der Aufforderung nicht nach und bemerkt, dass einer der Männer im Schlafzimmer Schränke durchsucht. Als er ihn darauf anspricht, sagt der Mann, er solle sich keine Sorgen machen. Alles habe seine Richtigkeit und man wolle ihn nicht bestehlen. Als der 84-Jährige seine Nachbarin anrufen will, verlassen die Männer schnell die Wohnung. Es entsteht kein Sachschaden.

Personenbeschreibung:

   - beide 30-40 Jahre alt
   - dunkel und adrett gekleidet 

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz