Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

29.01.2019 – 14:49

Polizei Düren

POL-DN: Bei Glatteis von der Straße abgekommen

Nideggen (ots)

Auf der Kirchstraße kam eine 22-Jährige mit ihrem Pkw ins Rutschen. Sie wurde leicht verletzt.

Die junge Frau aus Nideggen war auf der L 250 aus Richtung Berg in Richtung Thuir unterwegs. Kurz nach dem Ortsausgang Berg habe sie aufgrund der vereisten Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Sie rutschte über den Randstreifen hinweg nach rechts in die Böschung, wo das Auto auf dem Dach liegen blieb.

Die 22-Jährige konnte das Fahrzeug selbstständig verlassen, wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht und dort ambulant behandelt. Der Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung