Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

21.03.2019 – 09:20

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz-Laubenheim - Leichtkraftrad in Brand geraten

Mainz (ots)

Mittwoch, 20.03.2019, 23:41 Uhr

Am gestrigen Mittwoch wird ein brennendes Leichtkraftrad in der Hans-Zöller-Straße gemeldet. Beim Eintreffen der Beamten hat die Freiwillige Feuerwehr bereits mit dem Löschvorgang begonnen. Das Leichtkraftrad stand am rechten Fahrbahnrand in einer Parkbucht. Der daneben geparkte PKW ist durch das Feuer ebenfalls deutlich beschädigt worden. Die Brandursache ist nicht bekannt. Eine Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. Das Leichtkraftrad wurde zwecks Spurensicherung sichergestellt.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz