Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

11.03.2019 – 10:30

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Einbruch in Seniorenheim

Mainz-Hechtsheim (ots)

Montag, 11.03.2019, 00:05 Uhr

Montagnacht kommt es in Mainz-Hechtsheim zu einem Einbruchsdiebstahl in ein Seniorenheim. Die Nachtschwester sieht einen ihr unbekannten Mann vor dem Büro des Altenheims stehen. Als sie ihn anspricht flüchtet er. Das Büro ist bereits durchwühlt, eine Geldkassette steht offen. Das Stehlgut ist noch nicht bekannt.

Personenbeschreibung:

   - Mann
   - ca. 175 cm groß
   - schlank
   - 17-20 Jahre alt
   - dunkler Teint
   - schwarz gekleidet
   - schwarze Basecap, rückwärts aufgesetzt 

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz