Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

19.02.2019 – 08:56

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Ladendiebstahl

Mainz-Altstadt (ots)

Montag, 18.02.2019, 12:00 Uhr

Am Montagmittag entwendet eine unbekannte Täterin in einem Geschäft in der Stadthausstraße ein Paar Socken. Beim Verlassen des Geschäftes piepst die Sicherung, woraufhin sie in den Laden zurückkommt, die Socken der Verkäuferin entgegen wirft und wegrennt. Die Verkäuferin läuft ihr noch hinterher, erreicht sie aber nicht. Die Nahbereichsfahndung verläuft negativ.

Personenbeschreibung:

   - weiblich
   - schwarze Jacke mit Fellbesatz an der Kapuze
   - Sie war in Begleitung einer weiteren Frau mit rosa Jacke mit 
     Fellbesatz an der Kapuze, blauen Augen und Einkaufstüten in der 
     Hand 

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 1 unter der Rufnummer 06131/65-4110 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz1@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz