Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

18.02.2019 – 11:42

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Verkehrsunfall mit Flucht

Mainz (ots)

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befährt den Römerwall aus der Augustusstraße kommend in Fahrtrichtung Binger Straße. In Höhe der Kreuzung Am Linsenberg kommt der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn auf die Grünfläche ab und beschädigt mehrere kleine Bäume und Sträucher. Im Rahmen des Unfalls verliert der Fahrzeugführer das vordere Kennzeichen, welches er anschließend einsammelt und in sein Fahrzeug lädt. Daraufhin entfernt er sich von der Unfallstelle. Zeugenangaben zufolge handelt es sich bei dem Unfallfahrzeug um einen schwarzen VW Golf. Der Fahrer ist laut Zeugen Mitte 30 und hat eine Halbglatze. Das Fahrzeug dürfte einen Schaden im vorderen linken Bereich aufweisen.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 1 unter der Rufnummer 06131/65-4110 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz1@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz