Das könnte Sie auch interessieren:

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

16.01.2019 – 08:50

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz-Altstadt - 14- bzw.16-jährige Ladendiebe

Mainz (ots)

Am Dienstag, 15.01.2019, stellt gegen 14:30 Uhr der Ladendetektiv eines Elektronikgeschäftes in der Straße Am Brand zwei 14- bzw.16-jährige Jugendliche fest, die Handyschutzfolien entwenden haben. Als die Jugendlichen den Laden verlassen möchten, wird der Alarm ausgelöst. Der Ladendetektiv kann die Jungs ansprechen und festhalten. Die Schutzfolien haben einen Wert von ca. 25 Euro.

Beide Jugendliche werden ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Gegen beide wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Ladendiebstahls eingeleitet.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 1 unter der Rufnummer 06131/65-4110 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz1@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung