Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

14.01.2019 – 12:31

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Einbruch in Einfamilienhaus

Mainz-Gonsenheim (ots)

Samstag, 12.01.2019, 01:00 Uhr bis 06:30 Uhr

Unbekannte öffneten in der Franz-August-Becker-Straße an einem Einfamilienhaus mit einem unbekannten Gegenstand die Hauseingangstür. Im Erdgeschoß durchsuchten sie die Räumlichkeiten und entwendeten dabei eine Geldbörse sowie eine schwarze Handtasche. Mit dem in der Handtasche befindlichen Schlüssel öffneten sie den am Haus abgestellten PKW und entwendeten daraus einen geringen, zweistelligen Betrag sowie Zigaretten. Aus dem Kofferraum entnahmen sie zwei Päckchen eines Versandhandels im Werte eines niedrigen, dreistelligen Betrages. Im Laufe des Tages konnte eines der Päckchen in einem nahegelegenen Gebüsch aufgefunden werden.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung