Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

29.11.2018 – 12:18

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Zeugen gesucht - Geschädigter nach Parkrempler nicht mehr aufzufinden

Oppenheim (ots)

Am Donnerstagmorgen, den 29.11.2018, um 00.26 Uhr, wurde auf dem Parkplatz des MC Donald's ein geparktes Fahrzeug bei einem Verkehrsunfall beschädigt. Eine andere Verkehrsteilnehmerin fuhr rückwärts gegen einen geparkten Kleinwagen. Bei Eintreffen der Polizei war das beschädigte Fahrzeug jedoch nicht mehr vor Ort. Beschädigt wurde ein Kleinwagen, vermutlich weiß- oder silberfarben und einem vermutlich roten Logo auf der Fahrertür. Die Beschädigung müsste sich im vorderen Bereich befinden.

Hinweise bitte an die Polizei in Oppenheim, Tel: 06133-933100

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06133-933100
E-Mail: pioppenheim@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz