Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

23.11.2018 – 11:25

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Versuchter Einbruch in Wohnung eines Mehrfamilienhauses

Oppenheim (ots)

Am Donnerstag, den 22.11.2018 zwischen 12.00 Uhr und 18.30 Uhr versuchten unbekannte Täter in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in Oppenheim An der Bleiche einzubrechen. Hierbei hebelten die Täter ein Fenster auf, das sie über den Balkon erreichten. Die Täter ließen aber von der weiteren Tat ab, die Wohnung wurde nicht betreten. Die Polizei Oppenheim bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder zu den oder dem Täter geben können, sich unter der Telefonnummer 06133/9330 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Oppenheim
Telefon: 06133-9330
E-Mail: pioppenheim@polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz