PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mainz mehr verpassen.

03.07.2018 – 12:28

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz - Bretzenheim, Dealer ermittelt und Drogen sichergestellt

Mainz (ots)

Dienstag, 3. Juli 2018

Im März dieses Jahres sind durch Ermittler der Kriminalpolizei Mainz mehrere Drogendeals im Mainzer Vorort Bretzenheim beobachtet worden. Durch die Vernehmung der Käufer und weiteren Ermittlungen ist es nun gelungen den Verdacht des Handelns mit Drogen gegen den 22-jährigen Dealer zu erhärten. Aufgrund der Ermittlungsergebnisse war auch davon auszugehen, dass dieser weiterhin seinen illegalen Geschäften nachgeht. Mit einem richterlichen Beschluss ist daher am Montag, 02.07.2018 durch die Ermittler die Wohnung betreten worden. Bei der Durchsuchung der Wohnung sind insgesamt ca. 180 g Haschisch und ca. 60 g Marihuana, mit einem Straßenwert von ca. 2.400,- EUR aufgefunden worden. Während der Durchsuchung sind auch ein Messer mit 13 cm langer Klinge und weitere Utensilien für den Drogenhandel aufgefunden worden. In der Wohnung ist ein weiterer Mann angetroffen worden. Dieser führte einen Schlagring mit sich. Alle aufgefundenen Gegenstände sind sichergestellt und weitere Ermittlungsverfahren gegen die beiden Beschuldigten eingeleitet worden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz