Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Weitere Autoaufbrüche im Stadgebiet

Ludwigshafen (ots) - Im Zeitraum vom vergangenen Montag (13.11.2017, 17 Uhr) bis Dienstag (14.11.2017, 08.45 Uhr) wurde in der Kallstadter Straße von Unbekannten an einem Mitsubishi die linke Seitenscheibe eingeschlagen. Ersten Ermittlungen zufolge wurde dabei nichts entwendet. Im gleichen Tatzeitraum wurde in der Buchenstraße an einem geparkten Renault die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen und ein Ladegerät sowie Schlüssel entwendet. Im Hohen Weg wurde in dieser Nacht ebenfalls die hintere rechte Seitenscheibe eines Audi A6 eingeschlagen. Auf der Rückbank lagen mehrere Pakete mit Brillengestellen, diese wurden entwendet. Die Hintere rechte Seitenscheibe eines Toyota Yaris wurde im Laufe des gestrigen Tages (14.11.2017, zwischen 07.30 Uhr und 17 Uhr) eingeschlagen. Aus diesem Auto wurde ein schwarzer Rucksack, der auf der Rückbank abgelegt war, gestohlen. Täterhinweise liegen in allen Fällen nicht vor.

In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass keine Wertgegenstände im abgestellten Fahrzeug deponiert werden sollen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Michael Baron
Telefon: 0621-963-1030
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: