Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

14.05.2018 – 12:53

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Zeugen für einen Außenspiegel-Zusammenstoß zwischen zwei LKW im Gegenverkehr gesucht

Lörzweiler-Nackenheim (ots)

Auf der K34 zwischen Lörzweiler und Nackenheim kam es am Morgen (14.05.2018) gegen 07:40 Uhr zum Zusammenstoß weil der Führer des sich in Richtung Nackenheim bewegenden LKW wahrscheinlich etwas zu schnell unterwegs war. Der entgegenkommende LKW-Fahrer (blauer LKW der Firma Schott) fuhr in der leichten Kurve etwas langsamer, dennoch berührten sich die beiden Außenspiegel und die Gläser wurden herausgeworfen. Der Flüchtige LKW war mutmaßlich ein ganz weißer, neuwertiger 7,5-Tonnen LKW, ohne Aufschrift. Sollten Sie Beobachtungen gemacht haben, so bitten wir Sie sich bei uns zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Oppenheim
Telefon: 06133-9330
pioppenheim@polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung