Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Falscher Handwerker - Versuchter Trickdiebstahl

Mainz-Oberstadt (ots) - Dienstag, 16.01.2018, 18:00 Uhr:

Am Dienstagabend gewährte ein Hausbewohner in der Gleiwitzer Straße einem angeblichen Heizungsableser Zutritt in seine Wohnung. Er begutachtete die Heizkörper und fragte gezielt nach dem Schmuck der Ehefrau. Das nahm der Bewohner zum Anlass, ihn der Wohnung zu verweisen. Er hatte ihn zu keinem Zeitpunkt unbeobachtet gelassen und war sich sicher, dass der Fremde nichts entwendet hatte.

Beschreibung der Person: etwa 1,70 Meter groß, 35 bis 40 Jahre alt, beige Mütze, beige Hose und dunkle Augen. Er trug einen schwarzen Bart und machte ansonsten einen gepflegten Eindruck. Er sprach deutsch mit Akzent.

Hinweise bitte an die Kripo Mainz: 06131- 65 3633

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: