Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

31.08.2017 – 11:26

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Rauch in Einfamilienhaus, eine Verletzte

Mainz (ots)

Mittwoch, 30.08.2017, 07:27 Uhr:

Über die Feuerwehr wurde der Mainzer Polizei ein Brand in der Pfarrer-Dorn-Straße in Mainz-Marienborn gemeldet. Vor Ort konnte eine starke Rauchentwicklung aus dem Keller des Hauses ausgehend festgestellt werden, jedoch kein Brand. Nach ersten Ermittlungen dürfte aufgrund der Vernachlässigung der Wartung der Heizungsanlage das Abluftrohr versagt haben, sodass der Rauch nicht mehr korrekt ausgestoßen werden konnte. Die 70-jährige Anwohnerin wurde mit dem Verdacht einer Rauchgasintoxikation ins Krankenhaus eingeliefert, gegen Nachmittag jedoch wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz