FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Exhibitionist an Bushaltestelle

Mainz (ots) - Mittwoch, 07.10.2015, 22:10 Uhr

Als die 20-jährige junge Frau aus einem Bus in der Zwerchallee aussteigt, sitzt an der Bushaltestelle bereits ein Mann, der ihr auf die andere Straßenseite folgt und sich in das gleiche Haltestellenhäuschen setzt. Hier sieht sie in der Spiegelung der Scheibe, dass der Mann sein Geschlechtsteil aus der Hose geholt hatte und am Onanieren ist. Selbst als sie aufsteht und ein paar Meter weiter geht, folgt ihr der Mann und masturbiert weiter. Sie dreht sich zu ihm um, schreit ihn an, worauf eine Dame, die zufällig entgegenkommt aufmerksam wird und der Mann letztendlich flüchtet. Er wird wie folgt beschrieben: Etwa 20-25 Jahre alt, auffällig klein (etwa 1,65 Meter), dunkler Teint. Er war bekleidet mit einer karierten Hose und einem orangefarbenen Hemd.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: