Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: In Leitplanke gekracht

Lauschied (ots) - Am 12.03.2018 fuhr der Fahrer eines Fiat Punto um 09.00 Uhr auf der Landesstraße 376 von Lauschied in Richtung Meddersheim. In einer Rechtskurve verlor der Fahrer auf regennasser Fahrbahn offensichtlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet ins Schleudern. Er prallte zunächst nach links und anschließend nach rechts in die Leitplanken, bevor er zum Stillstand kam. Der Fahrer blieb hierbei unverletzt. Der total beschädigte Fiat Punto musste geborgen werden.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752/1560
pikirn@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: