Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Möbeltransporter umgekippt

beschädigter Möbeltransporter

Monzingen (ots) - Am 12.03.2018 fuhr der Fahrer eines Möbeltransporters um 08.40 Uhr auf der Bundesstraße 41 in Richtung Bad Kreuznach. Im Bereich der Abfahrt Weiler bei Monzingen geriet der Fahrer mit dem Vorderreifen nach links auf die Fahrbahnabtrennung. Beim Gegenlenken übersteuerte der Fahrer den Transporter, verlor die Kontrolle und geriet ins Schleudern. Der Möbeltransporter geriet nach rechts von der Fahrbahn ab, kippte um und blieb im Abhang auf der Seite liegen. Fahrer und Beifahrer wurden leicht verletzt. Der Fahrer gab an, einen Hustenanfall erlitten zu haben. Der Möbeltransporter musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Andere Verkehrsteilnehmer wurden nicht gefährdet. Gegen den 27-jährigen Unfallverursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Rückfragen (ausschließlich von Pressevertretern) bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752/1560
pikirn@polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: