Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Worms

18.01.2019 – 13:17

Polizeidirektion Worms

POL-PDWO: Radfahrer - Hand an Weinflasche, statt am Lenker

POL-PDWO: Radfahrer - Hand an Weinflasche, statt am Lenker
  • Bild-Infos
  • Download

Worms (ots)

Am gestrigen Vormittag, kurz nach 11:00 Uhr wurde eine Polizeistreife auf einen Radfahrer aufmerksam, der in Schlangenlinien und einer Flasche Roséwein in der Hand die Siegfriedstraße befuhr. Eine leere Bierdose klemmte am hinteren Schutzblech. Bei der anschließenden Kontrolle im Adenauerring stellten die Beamten fest, dass der 31-jährige Wormser mit 2,15 Promille am Straßenverkehr teilnahm. Ebenso räumte er den Konsum von Medikamenten ein, die die Verkehrstüchtigkeit beeinträchtigen können. Eine Blutprobe wurde entnommen.

Ein weiterer Radfahrer gab an diesem Tag eine Blutprobe wegen Trunkenheit ab, da er am Morgen, gegen 07:30 Uhr betrunken zur Arbeit ins Industriegebiet Worms-Nord fuhr. Mit 1,66 Promille Alkohol im Atem und Hinweisen auf Drogenkonsum, wurde gegen den 33-jährigen Mann aus dem Kreis Bergstraße ebenfalls eine Anzeige vorgelegt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241 852-140
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell