Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Trier
Keine Meldung von Polizeipräsidium Trier mehr verpassen.

30.01.2020 – 11:13

Polizeipräsidium Trier

POL-PPTR: Räuber schlägt 65-Jährigen nieder

Trier (ots)

Am Mittwoch, den 29. Januar, passierte ein 65-jähriger Fußgänger gegen 14:50 Uhr die Unterführung unter der Ostallee, aus Richtung des Palastgartens zur Hermesstraße. Dort lauerte ihm auf halben Weg der Passage ein unbekannter Täter auf, welcher ihn ansprach und unvermittelt mit der Faust ins Gesicht schlug. Als das Opfer zu Boden ging, nahm der Täter ihm ein mitgeführtes Paket weg und flüchtete in Richtung der Hermesstraße. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem flüchtigen Täter verlief ergebnislos. Die Kripo ermittelt nun aufgrund eines Raubes und sucht mögliche Zeugen. Im Zusammenhang werden Zeugen geben sachdienliche Hinweise an die Kriminalpolizei Trier unter Tel.: 0651-97792290 zu richten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0
E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Trier
Weitere Meldungen aus Trier