Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

12.03.2019 – 19:11

Polizeipräsidium Trier

POL-PPTR: brennender Langholz-LKW

Föhren, BAB A 1 (ots)

Gegen 18:27 Uhr kam es zu einem LKW-Brand auf der BAB A 1 in Richtung Koblenz kurz hinter der Anschlussstelle Föhren. Der LKW, der mit ca. 20 Tonnen Buchenlangholz beladen ist, geriet aus bislang unbekannten Gründen in Vollbrand. Der Fahrer konnte sich unverletzt vom LKW entfernen. Derzeit ist die BAB 1 in Richtung Koblenz zwischen den Anschlussstellen Föhren und Salmtal vollgesperrt; der Gegenverkehr der teilweise ebenfalls gesperrt war, läuft wieder. Die Feuerwehr ist derzeit noch mit den Löscharbeiten beschäftigt.

Es wird gebeten von Presseanfragen abzusehen. Es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier
Polizeiautobahnstation Schweich
Telefon: 06502 916510
E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell