Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Trier

21.09.2015 – 17:03

Polizeipräsidium Trier

POL-PPTR: Einbrecher stören Bewohner im Schlaf

Konz (ots)

Einen gehörigen Schreck bekam eine Bewohnerin eines Einfamilienhauses als sie am Freitagabend, 18. September, wach wurde. Ein Einbrecher stand in ihrem Zimmer und flüchtete, als sie schrie.

Der Täter hatte gegen 23.15 Uhr die Terrassentür des Einfamilienhauses aufgehebelt. Im Schlafzimmer der Geschädigten entwendete er Schmuck, während sie dort schlief. Von den Geräuschen aufgeweckt, entdeckte die Frau den Einbrecher und schrie, woraufhin er die Flucht ergriff. Den Schmuck hatte er bereits zuvor eingesteckt.

Der Täter soll zwischen 20 und 30 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß gewesen sein. Er war schlank und komplett dunkel gekleidet.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich zu melden - Telefon: 0651/9779-2132 bzw. -2290 oder per E-Mail: kdtrier.wohnungseinbruch@polizei.rlp.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0
E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/tn1

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Trier
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung