PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Trier mehr verpassen.

17.12.2020 – 22:46

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Verkehrsunfallflucht auf der Verflechtungsstrecke B 41 zur L 176 in Fahrtrichtung Baumholder/ Birkenfeld.

Idar-Oberstein (ots)

Am Donnerstag den 17.12.2020 kam es gegen 17:00 Uhr auf der B 41 von Idar- Oberstein kommend in Fahrtrichtung Birkenfeld zu einer Straßenverkehrsgefährdung mit anschließendem Verkehrsunfall.

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr hierbei die B 41 von Rötsweiler-Nockenthal kommend in Fahrtrichtung Idar-Oberstein. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen Kleinwagen von heller Farbe gehandelt haben, dessen Hauptscheinwerfer gelblich leuchteten. Näheres ist nicht bekannt.

In Höhe Enzweiler überholte dieser Kleinwagen, trotz Überholverbot mehrere vor ihm fahrende Fahrzeuge und scherte knapp vor einem, ihm entgegenkommenden Pkw wieder ein. Um eine Kollision mit dem überholenden Kleinwagen zu verhindern, machte der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeuges, einem Subaru Legacy, eine Vollbremsung.

Der Fahrer eines nachfolgender VW Passat konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Subaru auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Die Polizeiinspektion Idar-Oberstein bittet die Bevölkerung um Zeugenhinweise bezüglich des Kleinwagens und dessen Fahrers.

Sachdienliche Hinweise können an die Polizei Idar-Oberstein unter der Telefonnummer 06781/5610 gegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Idar-Oberstein
Hauptstraße 236
55743 Idar-Oberstein
Tel.: 06781/5610
piidar-oberstein.presse@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Idar-Oberstein
Weitere Storys aus Idar-Oberstein
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier