Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

Birkenfeld (ots) - Am Donnerstag, dem 29.11.2018, kurz nach 22:00 Uhr, ereignete sich in der Bahnhofstraße Birkenfeld ein Verkehrsunfall, bei dem die 34jährige Führerin eines PKW schwer verletzt wurde. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand befuhr die Dame die Bahnhofstraße in Richtung Ortsmitte. Auf der Überführung der B 41 kam das Fahrzeug unvermittelt, aus nicht geklärter Ursache, augenscheinlich ohne Beteiligung Dritter nach links von der Fahrbahn ab, durchbrach das Brückengeländer und stürzte mehrere Meter die Böschung der B 41 herab. Der Fahrzeugführerin erlitt durch den Verkehrsunfall schwere Verletzungen der unteren Extremitäten und wurde in ein Krankenhaus verbracht. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Birkenfeld unter der Telefonnummer 06782/9910 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier
Polizeiinspektion Birkenfeld
Wasserschieder Straße 33
55765 Birkenfeld
www.polizei.rlp.de

Reiner Quinten
Tel.: 06782-991-0
Fax: 06782-991-20
pibirkenfeld@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier

Das könnte Sie auch interessieren: