Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

11.03.2019 – 02:45

Polizeidirektion Wittlich

POL-PDWIL: Tankbetrug - Zeugen gesucht

Waxweiler (ots)

Am Freitag, den 08.03.2019, 16:16 Uhr, ereignete sich an der ED-Tankstelle in Waxweiler ein Tankbetrug. Der Fahrzeugführer eines dunkel- bis türkisblauen Fahrzeugen, vermutlich mit luxemburgischer Zulassung, tankte und flüchtete anschließend, ohne zu bezahlen.

Zeugen, die Angaben zu dem Fahrzeug und/ oder dem Fahrzeugführer machen können, werden gebeten sich bei der Polizei in Prüm unter Rufnummer: 06551-9420 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Prüm
PK Lorré
Telefon: 06551/942-0
www.polizei.rlp.de/pi.pruem
Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Wittlich
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung