Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Rheinpfalz mehr verpassen.

02.07.2020 – 08:52

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Auf Tauben geschossen - Luftgewehr sichergestellt

Ludwigshafen (ots)

Ein 59-Jähriger schoss mit einem Luftgewehr am Mittwoch (01.07.2020) mehrmals auf Tauben. Gegen 9.30 Uhr melden sich mehrere Personen bei der Polizei, dass ein Mann von seiner Wohnung in der Herzogstraße aus mit einem Gewehr auf Tauben schießen würde. Da zunächst nicht feststand, ob es sich um ein Gewehr oder ein Luftgewehr handelte, rückte die Polizei mit mehreren Streifwagen an. Die Polizei konnte schnell die betroffene Wohnung lokalisieren und traf dort zwei alkoholisierte Männer an. Darunter der 59-jährige Schütze. In der Wohnung fand die Polizei das Luftgewehr. Da der Mann keine Erlaubnis zum Führen eines Luftgewehrs besaß, wurde das Luftgewehr sichergestellt. Der Schütze hatte ein Atemalkoholwert von 1,1 Promille. Er muss sich nun wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz verantworten. Ob Tauben verletzten wurden, konnte nicht ermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Jan Liebel
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell