Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz

22.05.2019 – 12:14

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Autounfall in der Saarlandstraße - Zeugen gesucht

Ludwigshafen (ots)

Am 21.05.2019 gegen 16:25 Uhr fuhr ein 39-Jähriger mit einem Peugeot auf der Saarlandstraße (B 38) in Richtung Rheingönheimer Straße. Zur gleichen Zeit fuhr eine 78-Jährige mit einem Mercedes-Benz C-Klasse ebenfalls auf der Saarlandstraße (B38) in Richtung Wittelsbachplatz. Als die 78-Jährige an der mit Ampeln geregelten Kreuzung nach links in die Georg-Herwegh-Straße einbiegen wollte, stieß sie mit dem Auto des geradeaus fahrenden 39-Jährigen zusammen. An beiden Autos entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 8.000 Euro. Beide Unfallbeteiligten gaben an, dass die Ampel für ihre jeweilige Fahrrichtung grün angezeigt hatte. Da zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme die Ampelanlage störungsfrei war, bittet die Polizei nun Zeugen, die den Unfall mitbekommen haben und Aussagen über die Ampelschaltung machen können, sich bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Telefonnummer 0621 963-2122 oder per e-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de zu melden.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Rheinpfalz
Anke Buchholz
Telefon: 0621-963-1035
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz