Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz

24.03.2019 – 08:50

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Trunkenheitsfahrt in der Heinigstraße in Ludwigshafen

Ludwigshafen-Mitte (ots)

Am Sonntag, 24.03.19, gg. 01.40 Uhr, wurde ein Funkstreifenwagen der hiesigen Dienststelle rasant von einem Pkw einer 41-jährigen Frau aus Ludwigshafen in der Heinigstraße überholt. Der genannte Pkw wurde von den Beamten verfolgt und sollte einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Auf Anhaltezeichen und -signale reagierte die Frau nicht und fuhr bis zu ihrer Wohnanschrift im Hemshof weiter. Dort wurde die Fahrerin kontrolliert und es konnte Atemalkoholgeruch bei der Frau festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von ca. 1,4 Promille. Außerdem besteht der Verdacht, dass die Frau zusätzlich unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln stand. Der Frau wurde auf der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde gegen die 41-jährige Fahrerin eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell