Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

17.03.2019 – 10:16

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: (Ludwigshafen) - Serie von Sachbeschädigungen

Ludwigshafen (ots)

Am Sonntag, den 17.03.2019, in den frühen Morgenstunden zwischen 02:00 und 03:00 Uhr, wurden in der Ludwigshafener Innenstadt, in der Kaiser-Wilhelm-Straße, mehrere geparkte Fahrzeuge beschädigt, indem sie mittels eines spitzen Gegenstandes jeweils auf der Beifahrerseite zerkratzt wurden. Einer der Geschädigten konnte kurz nach 03:00 Uhr eine Person sichten, die als Täter in Betracht kommen könnte. Diese konnte, im Rahmen der Fahndung, allerdings nicht mehr angetroffen werden.

Mögliche Zeugen, die weitere Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 unter der Telefonnummer 0621 / 963-2122 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz