Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

26.12.2018 – 09:57

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: (Ludwigshafen-Friesenheim) - Fußgänger bei Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt

Ludwigshafen (ots)

Friesenheim - Am Abend des 25.12.2018 befuhr ein 42-jähriger PKW-Fahrer die Langgartenstraße in Richtung Weiherstraße. Zur selben Zeit lief in gleicher Richtung ein Fußgänger in der dunklen Allee am rechten Fahrbahnrand, da dort kein Gehweg vorhanden ist. Der Fahrzeugführer erkannte den Fußgänger und wollte diesen mit entsprechendem Abstand überholen, als der Fußgänger plötzlich eine Schritt auf die Fahrbahn trat und dabei vom Fahrzeug erfasst wurde. Der 49-jährige, offensichtlich alkoholisierte, Fußgänger wurde hierbei nur leicht verletzt und zur weiteren Versorgung in die Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Ludwigshafen verbracht. Die Langgartenstraße musste während der Unfallaufnahme vor Ort für eine Stunde gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell