Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz

08.09.2018 – 17:24

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Verkehrsunfallflucht mit verletztem Motorradfahrer - Zeugen gesucht

Ludwigshafen (ots)

Am heutigen Tag gegen 14.10 Uhr fuhr ein 51-jähriger Mann aus Meckenheim mit seinem Motorrad auf der Rheinuferstraße in Ludwigshafen in Richtung Rheinallee. Er war hierbei auf dem rechten der beiden Fahrspuren unterwegs, als kurz vor der Auffahrt zur B44 in Richtung Bad Dürkheim / A650 ein grün-farbener LKW von der linken auf die rechte Spur wechselte und den dort befindlichen Motorradfahrer übersah. Der Meckenheimer konnte noch auf die Auffahrt ausweichen, verlor aber dann die Kontrolle und stürzte. Er verletzte sich leicht und wurde zur weiteren Untersuchung in ein nahgelegenes Krankenhaus verbracht. An der grausilbernen Harley-Davidson entstand ein Sachschaden von ca. 2.500 EUR. Der LKW entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle weiter in Richtung Rheinallee, ein Strafverfahren wegen Unfallflucht wurde eingeleitet. Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben und Hinweise auf den flüchtigen LKW geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 Beethovenstraße 36 67061 Ludwigshafen 0621/963-2122 piludwigshafen1@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz