Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Legowaffe führt zu Polizeieinsatz

Ludwigshafen (ots) - Zeugen meldeten am Montagabend gegen 20 Uhr in der Schanzstraße eine männliche Person, die mit einer Maschinenpistole in einer Wohnung herum laufe und mit diesem auch am Fenster hantiere. Der Einsatzort wurde von starken Polizeikräften abgesperrt. Hinzugerufene Spezialkräfte betraten die Wohnung, wo sie zwei Männer im Alter von 19 und 23 Jahren antrafen. Bei den weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass der 19-Jährige aus schwarzen Legosteinen eine täuschend echt aussehende Maschinenpistole nachgebaut hatte. Die Legowaffe wurde sichergestellt. Gegen den 19-Jährigen wird wegen Verstoß gegen das Waffengesetz ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: