Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz

22.01.2018 – 14:04

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Versuchte räuberische Erpressung

Ludwigshafen (ots)

Am 19.01.2018, gegen 23:15 Uhr, stellten sich in der Mannheimer Straße vier unbekannte Jugendlichen vier weiteren im Alter zwischen 16 und 17 Jahren in den Weg und forderten Zigaretten. Nachdem der Besitz von solchen verneint wurde, forderte man Bargeld zum Kauf von Zigaretten. Um der Forderung Nachdruck zu verleihen schlug ein Jugendlicher aus der Gruppe der Tatverdächtigen zunächst einem aus der anderen Gruppe ins Gesicht. Dann führte dieser Angreifer auch einen Schlag Richtung Gesicht eines zweiten Geschädigten, welcher diesen jedoch abwehren konnte. Die Tatverdächtigen flüchteten anschließend in unterschiedliche Richtungen. Die Person, die die Schläge ausgeführt hat, wird als ca. 17-18 Jahre alt und 1,75m groß beschrieben. Er habe zur Tatzeit eine blaue Jeans und ein schwarze Lederjacke getragen. Zu seinen Begleitpersonen liegt keine Beschreibung vor. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise: Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Telefonnummer 0621 963-2122 oder E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Bastian Linn
Telefon: 0621-963-1032
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz