Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Tatverdächtiger im Auto eingeschlossen

Ludwigshafen (ots) - Am 27.06.2016, um 09:45 Uhr, parkte ein 61-Jähriger seinen PKW am Straßenrand in der Bleichstraße. Als er Ausstieg und das Fahrzeug verriegeln wollte, tauchte ein Mann mit einer Eisenstange auf und erhob Anspruch auf den PKW. Der 61-Jährige sprang zur Seite, lies den 38-Jährigen in seinen PKW einsteigen und verriegelte geistesgegenwärtig per Zentralverriegelung sein Fahrzeug mit dem Beschuldigten darin. Weil es dem 38-Jährigen nicht gelang die Tür von innen zu entriegeln, fing er an im Fahrzeuginnenraum zu randalieren. Die herbeigeeilte Polizeistreife konnte den verwirrten Mann widerstandslos festnehmen und in ein Krankenhaus einliefern.

Rückfragen bitte an:

Sebastian Burkhard
Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1034
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: