Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Autofahrer fährt gegen Baum, Sträucher und Verkehrsschilder und flüchtet

Ludwigshafen (ots) - Am 06.10.2015 gegen 21.00 Uhr fuhr ein unbekannter Autofahrer auf der Heinigstraße, von der Saarlandstraße kommend. Er kam aus ungeklärter Ursache nach links auf den mit Grünpflanzen bepflanzten Fahrbahnteiler und fuhr gegen zwei Verkehrsschilder. Die Wucht des aufpralls war so groß, dass ein Schild aus der Verankerung gerissen wurde und erst auf der gegenüberliegenden Straßenseite zum Liegen kam. Zudem wurden ein Baum und mehrere Sträucher beschädigt. Danach entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Aufgrund der aufgefundenen Fahrzeugteile dürfte es sich um einen BMW aus der 3-er Reihe handeln, E 46, Baujahr 1997/1998, Farbe schwarz mit getönten Scheiben. Das Auto dürfte einen größeren Schaden im Front- und Heckbereich haben, einen platten Reifen vorne links sowie mindestens eine eingeschlagene Scheibe, vermutlich die Heckscheibe. Außerdem müsste der linke Außenspiegel fehlen und ein Teil des Kühlergrills.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall mitbekommen haben, insbesondere ein Mann und eine Frau, die anscheinend nach dem Unfall zunächst an der Örtlichkeit anhielten und sich mit dem Fahrer unterhielten, jedoch wieder weg waren, als die Polizeibeamten eintrafen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 unter der Telefonnummer 0621/963-1158 oder per Email piludwigshafen1@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Anke Buchholz
Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1203
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: