Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Mendener Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - In den frühen Abendstunden des heutigen Tages kam es im Verlauf der Mendener ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen

28.04.2019 – 09:00

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Schifferstadt - Zeugenaufruf nach Vandalismus

Schifferstadt (ots)

Im Dienstbezirk der Polizeiinspektion Schifferstadt kam es Freitagnacht den 27.04.2019 zu einer Vielzahl von Sachbeschädigungen. In Limburgerhof wurden alleine 9 geparkte Fahrzeuge beschädigt und an zwei Wohnhäusern ein Briefkasten und ein Tonkrug zerstört. In Schifferstadt wurde ebenfalls an einem PKW der Außenspiegel beschädigt. Weiterhin wurden mehrere Gullideckel aus dem Boden gehoben. Verkehrsteilnehmer wurden hierdurch zum Glück nicht geschädigt. Bereits am Vortag wurde in der Nacht in Mutterstadt die Heckscheibe eines VW Golfs eingeworfen. Da noch nicht bekannt ist, ob es zu weiteren Beschädigungen gekommen ist, kann noch keine Aussage über die gesamte Schadenshöhe getätigt werden. Es wurden Strafverfahren wegen Sachbeschädigung und Gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr eingeleitet. Weitere Geschädigte und Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Dies können Sie auch jederzeit über die Onlinewache der Polizei https://www.polizei.rlp.de/de/onlinewache/ Dort haben Sie die Möglichkeit Strafanzeige zu erstatten, der Polizei einen Hinweis zu geben und Lob oder Beschwerde zu äußern. Beachten Sie bitte, dass nicht alle Sachverhalte dazu geeignet sind über die Onlinewache angezeigt zu werden. Bei Sachverhalten, die polizeiliche Sofortmaßnahmen notwendig machen, wählen Sie bitte den Notruf oder begeben Sie sich zu einer Polizeidienststelle.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235-495-209 (oder -0)
E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de
https://www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen