Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

30.12.2018 – 07:21

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Frankenthal: Verkehrsunfall unter Alkohol

POL-PDLU: Frankenthal: Verkehrsunfall unter Alkohol
  • Bild-Infos
  • Download

Ludwigshafen (ots)

Am 29.12.2018, um 18:15 Uhr, befährt ein 39-jähriger Fahrer mit seinem Skoda die Wormser Straße in Frankenthal in Richtung Bobenheim-Roxheim. An der Kreuzung Wormser Straße/Nordring biegt der Skoda-Fahrer nach links ab. Dabei übersieht er den entgegenkommenden und vorfahrtsberechtigten 58-jährigen Hyundai-Fahrer. Es kommt zum Unfall, bei welchem ein Schaden von ca. 1100EUR entsteht. Bei dem 39-jährigen Mann kann deutlicher Atemalkoholgeruch festgestellt werden. Er wird auf die Polizei nach Frankenthal verbracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wird.

Der Einfluss von Alkohol oder anderen berauschenden Mitteln stellt eine Hauptunfallursache dar. Wer berauscht fährt, gefährdet nicht nur sich, sondern auch Andere. Gegen den unter Alkoholeinfluss stehenden Unfallverursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes der Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet. Der Führerschein wird sichergestellt und gegen ihn kann eine Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder eine Geldstrafe verhängt werden.

Wir wollen, dass Sie sicher Leben - ihre Polizei Frankenthal

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Frankenthal
Telefon: 06233/3130
E-Mail: pifrankenthal.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen