Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Frankenthal - Straßenverkehrsgefährdung endet in Schlägerei

Twitter PI FT
Twitter PI FT

Frankenthal (ots) - Am 11.08.2018, um 19:35 Uhr, hindert ein 33-jähriger BMW-Fahrer in der Friedrich-Ebert-Straße in Frankenthal einen 39-jährigen Mercedes-Fahrer am Überholen, in dem er Schlangenlinien fährt. Anschließend überholt der BMW-Fahrer den Mercedes, worauf es zu einer Kollision beider Fahrzeuge kommt. Nach dem Unfall steigen die Männer aus ihren Fahrzeugen und schlagen aufeinander ein. Die handfeste Auseinandersetzung kann erst durch mehrere Polizeistreifen beendet werden. Beide Personen ziehen sich leichte Verletzungen zu. Neben einem Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs erwartet die beiden Kontrahenten auch eine Strafanzeige wegen Körperverletzung. An den Fahrzeugen ist Sachschaden in Höhe von 6000 Euro entstanden.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Frankenthal
Telefon: 06233/3130
E-Mail: pifrankenthal.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: