Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Jugendlicher Radfahrer ohne Helm im Glück

Twitter

Frankenthal (ots) - Einen Schutzengel hatte ein 13-jähriger am 04.08.2017 gegen 14:40 Uhr, als dieser mit einem PKW kollidierte. Die 69-jährige PKW-Fahrerin aus Gerolsheim befuhr mit ihrem PKW die Bleichstraße aus Richtung Parsevalplatz kommend, um in die Carl-Theodor-Str. nach rechts abzubiegen. Auf Grund ordnungsgemäß geparkter Fahrzeuge musste sie dabei weiter ausholen. Der Radfahrer befuhr zeitgleich mit seinem Fahrrad ohne Schutzhelm die Carl-Theodor-Str aus Richtung Turnhallstr. kommend um in die Bleichstraße nach rechts abbiegen zu wollen. Hierbei kommt es dann zum Zusammenstoß. Glücklicherweise erlitt er lediglich Schürfwunden am linken Unterarm, wobei eine ärztliche Behandlung durch die eingetroffenen Eltern abgelehnt wurde. Am Fahrrad entstand lediglich geringer Sachschaden, am PKW rund 1.000EUR.

In den letzten Jahren waren ein Drittel aller verletzten Unfallbeteiligten in Frankenthal, Fahrradfahrer. Rund 80% der schweren Hirnverletzungen beim Radfahren könnten sich durch das Tragen eines Helms vermeiden lassen. Die Polizei empfiehlt daher immer mit Fahrradhelm zu fahren. Mehr Informationen zum Thema erhalten Sie unter www.ich-trag-helm.de.

Wir wollen, dass Sie sicher Leben - ihre Polizei Frankenthal.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Frankenthal
Thomas Bader, PHK
Polizeiinspektion Frankenthal
Friedrich-Ebert-Straße 2
67227 Frankenthal
Telefon 06233 313-103
Telefax 06233 313-130
pifrankenthal@polizei.rlp.de
www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz
www.twitter.com/Polizei_FT
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: