Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Lambsheim (Rhein-Pfalz-Kreis) - Verkehrsunfall nach Trunkenheitsfahrt

@Polizei_FT
@Polizei_FT

Lambsheim (Rhein-Pfalz-Kreis) (ots) - Eine 46-jährige Ludwigshafenerin kollidiert in der Nacht zu Dienstag, 01.08.2017, gegen 01:20 Uhr, ungebremst mit einen am Fahrbahnrand stehenden Baum nahe des Lambsheimer Weihers, nachdem sie aufgrund Trunkenheit im Straßenverkehr die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren hatte. Der bei der 46-Jährigen festgestellte Promillewert: 2,53 Promille. Die Folge: Ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung, damit einhergehender Blutentnahme und der Beschlagnahme des Führerscheins.

Der Einfluss von Alkohol oder anderen berauschenden Mitteln stellt eine Hauptunfallursache dar. Wer berauscht fährt, gefährdet nicht nur sich, sondern auch Andere. Gegen den unter Alkoholeinfluss stehenden Fahrzeugführer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Der Führerschein wurde sichergestellt und gegen ihn kann eine Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder eine Geldstrafe / Geldbuße verhängt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Frankenthal (Pfalz)
Manuel Dietrich

Telefon: 06233 313-202 (oder -0)
E-Mail: pifrankenthal.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: