Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Mehrere Unfälle unter Alkoholeinfluss verursacht

Neuhofen (ots) - Kurz nach Mitternacht am frühen Sonntagmorgen war ein 39-jähriger Mannheimer mit seinem Pkw in Neuhofen unterwegs. Während seiner Fahrt streifte er mehrere geparkte Pkw, fuhr jedoch unbeeindruckt weiter. Die eingeleitete Fahndung führte dazu, dass der Mann im Stadtgebiet Ludwigshafen von einer Polizeistreife festgestellt und kontrolliert werden konnte. Der Grund für seine Fahrfehler war recht schnell ermittelt: Hoher Grad der Alkoholisierung. Einen Atemalkoholtest konnte der Mann erst gar nicht durchführen. Während der im Anschluss notwendigen Blutentnahme bei der Polizeiinspektion Schifferstadt leistete der Mann zudem Widerstand und beleidigte die Beamten. Ihn erwartet deshalb nicht nur der Entzug der Fahrerlaubnis und ein Strafverfahren wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs und Verkehrsunfallflucht, sondern auch ein Strafverfahren wegen Beleidigung und Widerstandes gegen Polizeivollzugsbeamte.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235-495-209 (oder -0)
E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/TN0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: