Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Badeunfall an der Schlicht

Neuhofen (ots) - Am frühen Samstagabend gegen 19:15 Uhr kam es am Badesee Schlicht zu einem schwerwiegenden Badeunfall. Drei junge syrische Männer waren zum Baden an der Schlicht. Ermittlungen zufolge könnten alle drei nur schlecht schwimmen, weshalb sich zwei der drei Männer auch nur ins seichte Wasser gewagt hätten. Ein 21-jähriger Mann sei jedoch ins tiefere Wasser gegangen und schlagartig untergegangen. Aufmerksame Badegäste begannen unmittelbar danach mit der Suche des Verunglückten, tauchten nach ihm und konnten ihn so wieder an die Wasseroberfläche und an Land holen. Weiter wurden sofort Reanimationsmaßnahmen eingeleitet. Die herbeigeeilten Rettungskräfte führten die lebensrettenden Maßnahmen weiter, stabilisierten den Verunglückten und brachten ihn anschließend - lebensgefährlich verletzt - ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235-495-209 (oder -0)
E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/TN0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: