Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen

02.05.2016 – 11:02

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Frankenthal: Provozierter Verkehrsunfall

POL-PDLU: Frankenthal: Provozierter Verkehrsunfall
  • Bild-Infos
  • Download

Stadt Frankenthal/ Rhein-Pfalz-Kreis (ots)

Am 01.05.2016, gegen 18:20 Uhr kam es auf der L 523 in Höhe der Anschlussstelle FT-Ost (B9) zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen, nachdem eine 46- Jährige aus Mannheim angeblich ohne triftigen Grund stark bremste, so dass die nachfolgende, 45- Jährige aus Walldorf, mit ihrem Pkw hinten auffuhr. Die 45- Jährige wiederum, soll die 46- Jährige durch dichtes Auffahren und Hupen zum schneller fahren genötigt haben. Gegen beide Fahrzeugführerinnen wurde daher ein Strafverfahren eingeleitet. Die Polizei weist daraufhin, dass solches Verhalten im Straßenverkehr auch den Verlust der Fahrerlaubnis bedeuten kann. Dies werde in diesem Falle durch die Staatsanwaltschaft und der Fahrerlaubnisbehörde geprüft werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Frankenthal
Sachbereich Einsatz
Jörg Friedrich

Telefon: 06233-313-202
pifrankenthal@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell