Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Doppeltes Pech

Speyer (ots) - ***, den 06.10.2015, 07.14 Uhr*** Ein 24- jähriger PKW- Fahrer hatte an der roten Ampel der Einmündung Bahnhofstraße Untere Langgasse angehalten. Eine nachfolgende 19- jährige PKW- Fahrerin bemerkte das zu spät und fuhr auf den haltenden PKW auf. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Schaden von ca. 4000 Euro. Im Verlauf der Unfallaufnahme wurden bei dem Geschädigten drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Da er positiv auf Cannabiskonsum getestet wurde, wurde ihm eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt unterbunden. Neben dem Ärger wegen des Unfalls kommen jetzt noch ein Bußgeld und Fahrverbot auf ihn zu.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-251 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: