Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Pressemeldung der Polizeiinspektion Frankenthal

POL-PDLU: Pressemeldung der Polizeiinspektion Frankenthal
Unfall B9

Stadt Frankenthal/ Rhein-Pfalz-Kreis (ots) - Bobenheim-Roxheim: Mit hoher Geschwindigkeit auf Pannenfahrzeug aufgefahren

Glück im Unglück hatte gestern, gegen 16.54 Uhr ein 49- Jähriger Pkw-Fahrer aus Worms auf der B9, in Höhe Rheinufer 2, nachdem er mit hoher Geschwindigkeit auf ein nicht ausreichend gesichertes Pannenfahrzeug einer 20-Jährigen aus Worms auffuhr und erst nach ca. 150m mit ausgelösten Airbag zum Stehen kam. Durch den Zusammenstoß liefen auch geringe Mengen Betriebsstoffe aus, die durch die Feuerwehr beseitigt werden mussten. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt ca. 8500,-EUR. Glücklicherweise wurde der Fahrer nur leicht im Gesicht verletzt und musste nicht behandelt werden. Die Führerin des Pannenfahrzeuges hielt sich während des Unfalles hinter den Leitplanken auf und wurde nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Frankenthal
Sachbereich Einsatz
Jörg Friedrich, PHK

Telefon: 06233-313-216
pifrankenthal@polizei.rlp.de

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: